Unsere Jahresaktion 2022 - Zusammen für Ghana e.V.

Im September 2020 wurde in Hannover der Verein Zusammen für Ghana e.V. gegründet. Der Verein besteht zu einem großen Teil aus jungen Studierenden und zählt inzwischen 33 Mitglieder. In Ghana gründete Antonio Freeman die NGO Kinder Zentrum International. Beide Organisationen arbeiten in enger Partnerschaft zusammen.
 
Der Verein unterstützt die UN-Menschen- und Kinderrechtskonvention und versucht diese in Ghana anzupassen und umzusetzen. Damit unterstützen sie die Agenda 2030 die für eine nachhaltige Entwicklung steht.
Das Ziel:
 
Der Verein baut eine Schule in Hobor. Dies liegt zwei Stunden nordwestlich von der Hauptstadt Accar. 
In der Gegend gibt es keine Schule. Zudem können sich die Familien oft nicht leisten, dass ihre Kinder weit weg eine Schule besuchen. Damit die Kinder trotzdem Chancen auf eine Bildung haben. Baut der Verein Zusammen für Ghana e.V. dort eine Schule. 
Das Ziel ist es, eine Schule für bis zu 200 Kindern zu bauen und diese zu unterhalten. Von den bereits gesammelten Spenden konnte schon ein Grundstück gekauft werden und mit dem Bau von drei Klassenzimmern begonnen werden. Diese sind kurz vor Fertigstellung. Der Schulleiter wird Antonio Freeman. Er ist der zuständige des Partnervereins NGO Kinderzentrum International. Zusätzlich sind auch schon drei Lehrkräfte für drei Klassen á 20 Kinder engagiert. Damit die Schule eröffnet werden kann. Müssen noch Sanitäranlagen und Brunnen für sauberes Wasser fertig gestellt werden, was beides die meisten Familien zuhause nicht haben. Zusätzlich soll für ein warmes Mittagessen an der Schule gesorgt werde, was finanzielle Hilfe erfordert.Der Betrieb der Schule soll durch Spenden und Kinderpatenschaften am Laufen gehalten werden.

Weitere Ziele:

Weiter Klassenräume und ein Bürogebäude sollen nach Fertigstellung des ersten Schulhauses folgen.

Zudem müssen für die Klassenräume Tische, Stühle und Tafel, sowie Hefte und weitere Materialien angeschafft werden

Die Bezahlung der Lehrkräfte muss sichergestellt werden.

Die Patenschaft für die Kinder soll ins Leben gerufen werden

Spenden:

Alle Spenden kommen zu 100% in Hobor an. Alle Verwaltungskosten werden von den Vorständen des Vereins Zusammen für Ghana e.V. in Hannover persönlich übernommen.

Links für weitere Informationen:

https://www.zusammenfuerghana.de

Instagram: @zusammenfuerghana