Friedenslicht 2020 – Frieden überwindet Grenzen

Erschienen am 15. Dezember 2020 in Uncategorized

Tim Braun

 


Was genau ist das Friedenslicht?

Das Friedenslicht wurde ursprünglich in einer Initiative des österreichischen Rundfunks ins Leben gerufen. Jedes Jahr überwindet das Friedenslicht, welches in Bethlehem entzündet wird viele Kilometer, Grenzen und Mauer, um unter vielen Nationen und Religionen geteilt zu werden.

Auch dieses Jahr haben wir Pfadfinder das Friedenslicht nach Eningen gebracht. Gerade in diesem Jahr spüren wir, wie es ist, wenn sich Grenzen bilden, wenn Grenzen sogar geschlossen und wir in unserer Freiheit eingeschränkt werden. Umso schöner ist es, wenn das Friedenslicht auch in diesem Jahr von möglichst vielen Menschen miteinander geteilt wird.

Das Licht befindet sich in einer Laterne vor dem Altar in der katholischen Liebfrauenkirche in Eningen und kann von jedem geholt und verteilt werden.

Wir wünschen, dass das Licht Frieden und Zuversicht gerade während dieser schwerer Zeit spendet!

Comments are closed.